Kind und Jugend

Im Jugendtreff steht den Jugendlichen und jugen Erwachsenen steht ein vielseitiges Freizeitangebote zur Verfügung:

  • Kinosaal mit Surroundsound, DVD-/BluRay-Player und Streamingdiensten.
  • Grosszügiger Spielraum mit Billard, Tischtennis, Döggelikasten und Soundanlage.
  • Gemütlicher Begegnungsraum mit Küche, Bar, Computer.
  • Chill-Ecke mit Sofas, TV, Soundbar PS4 und Nintendo Switch.

Der Jugendtreff SORA dient aber nicht «nur» als Freizeit-, sondern auch als niederschwelliges Hilfs- und Beratungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene. Das Team leistet beispielsweise Unterstützung bei persönlichen bzw. privaten Herausforderung, in Krisensituationen, bei Suchtproblematiken oder bei der Findung einer weiterführenden Schule bzw. Ausbildung.


Kontaktperson


Marco Valeri

Sozialpädagoge HF, Jugendarbeiter
061 485 16 02

Die ökumenische Kinderarche ist ein kostenloses, von der katholischen und reformierten Kirchgemeinde Allschwil-Schönenbuch getragenes und begleitetes religiöses Kinderangebot, welches jeweils nach den Herbstferien beginnt und bis Ostern des kommenden Jahres dauert.
In einer Kleingruppe können Kindergartenkinder (1. und 2. Jahr) sowie Erstklässler in Schönenbuch jeden Dienstagnachmittag eine spannende Stunde mit Abwechslung erleben:
Die Arche-Leiterinnen erzählen Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament. Die Kinder erfahren, was die Menschen der Bibel mit Gott und mit Jesus erlebten. Jedes Mal wird gemalt oder gebastelt, gesungen, gespielt und ein Zvieri gegessen.
Höhepunkte der Kinderarche sind zwei Familiengottesdienste (vor Weihnachten und vor Ostern), welches das Arche-Team mit den Kindern gestaltet.


Kontaktperson


Sabina Bobst

Katechetin
061 485 16 03

Die Angebote der Kinderkirche soll Kindern erste Begegnungen mit Kirche und Glauben ermöglichen. Kinder und Eltern werden durch verschiedene Angebote auf ihrem Weg begleitet und unterstützt. Warum macht der Pfarrer das so? Warum erzählt die Frau aus dem dicken Buch? Was heisst Amen?

In der 1 x1-Kirche entdecken die Kinder unterschiedliche Elemente eines Gottesdienstes. Die Feier beginnt und endet im Gemeindegottesdienst. Dazwischen erkunden die Kinder spielerisch ein Element der Liturgie. Mit dem Angebot 1×1-Kirche möchten wir eine kindgerechte Ergänzung zur Kirche bieten, die Spass macht. Unterstützt werden wird dabei von engagierten Familien die aktiv mitgestalten.

Flyer


Kontaktperson


Sabina Bobst

Katechetin
061 485 16 03

Bietet Kindern und ihren Familien eine Atempause im Alltag. In den Tüten der Kinderkirche to go finden sich entlang des Kirchenjahres Geschichten und Anregungen. Die Kinderkircht to go gibts acht mal im Jahr. Ankündigungen zur neuen Tüte entnehmen Sie bitte der Website oder dem kirche heute.


Kontaktpersonen


Sabina Bobst

Katechetin
061 485 16 03

Jubla Allschwil ist ein Jugendverein von Jugendlichen für Kinder und Jugendliche. Wir gehören dem nationalen Verein Jungwacht Blauring Schweiz an. Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 16 Jahren eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten. Frei von Leistungsdruck können sich die Kinder in ihrer Kreativität und Vielfalt frei ausleben.

Das rund 30 köpfige Leitungsteam, im Alter von 16 bis 25 Jahren, organisiert wöchentliche Gruppenstunden und regelmässige Scharanlässe, sowie drei Lager im Jahr. Die Gruppenstunden verbringen die Kinder in Gruppen, die nach Alter und Geschlecht getrennt sind. So können wir auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Die Kinder bleiben während ihrer gesamten Zeit im Verein in derselben Gruppe, sodass sich unabhängig von der Schule neue Freundschaften entwickeln, welche ein Leben lang halten, ganz nach unserem Motto: Lebensfreu(n)de.

Als ganze Schar organisieren wir ca. einmal im Monat einen Anlass, bei welchem wir alle zusammen unterwegs sind. Dies könnte beispielsweise ein Badeplausch, ein Geländespiel oder ein Ausflug in ein Abenteuerland sein. Unsere drei Lager sind die Höhepunkte des Scharjahres. An den drei Pfingsttagen, gehen wir gemeinsam in unser Pfingstlager und verbringen dort drei Tage voller Spiel, Spass und Action. In den ersten zwei Sommerferienwochen verreisen die Jungs und Mädels getrennt in das absolute Jahreshighlight, das Sommerlager! Zu guter Letzt findet das Aktivlager in den ersten vier Tagen der Herbstferien statt. Dabei unternehmen wir Aktivitäten wie Klettern, Baden, Kanu fahren und Rodeln.

Unser Leitungsteam arbeitet auf ehrenamtlicher Basis und ist von Jugend+Sport (J+S) ausgebildet. Wir sind Gruppenleiter:innen, Schar- und Lagerleiter:innen, sowie auch Kindersportanerkannt (Kinder unter 10 Jahren). Jährlich werden neue Kurse besucht und das Leitungsteam wird weiter ausgebildet. Wir freuen uns, wenn ihr Kind bei uns schnuppern möchte.
Schnuppern?

Website

Spiel, Spass und Abenteuer draussen in der Natur!

In der Pfadi Allschwil erlebst du als gemischte Abteilung (Mädchen und Buben), zwischen 4 (1. KG) und 16 Jahre, die Zeit deines Lebens. Als Teil der Biber-, Wolfs-, Pfadi– oder Pio-Stufe erkundest du an diversen Samstagsaktivitäten oder auch in Lager und Wochenenden die Welt der Pfadfinder:innen.

Klingt spannend? – Komm doch mal bei uns Schnuppern!

Website

Ministrantinnen und Ministranten erfüllen einen wertvollen Dienst in unseren liturgischen Feiern. Die Gruppe trifft sich aber nicht nur im Rahmen von kirchlichen Anlässen sondern unternimmt verschiedene Ausflüge oder verbringt gemeinsam Zeit bei den diversen Aktivitäten.

Alle Kinder, welche die Erstkommunion erhalten haben, dürfen bei den Minis mitmachen. Hast du interesse und möchtest auch dazugehören? Bitte melde dich hierfür bei der untenstehenden Person.


Kontaktperson


Gabriele Balducci

Theologe, Pfarreiseelsorger
061 485 16 09